8. La Contrescarpe

In derselben Ausgabe der NZZ bespricht Hans Christian Kosler

Helmut Krausser: Strom. Gedichte. Rowohlt-Verlag, Reinbek 2003. 107 S., Fr. 30.10

Außerdem: Undine Gruenter: La Contrescarpe. Variation auf ein Gedicht von Paul Celan. Aber wie immer leider ohne Verseinteilung! Früher hatten sie da manchmal die pdf-Version. Hier der Anfang in Originalgestalt:

La Contrescarpe

Variation auf ein Gedicht von Paul Celan

ich kam nicht
vom Anhalter Bahnhof
und es war Herbst
in Paris
an der Gare du Nord
vorbei der 14. Juli
Knallfrösche und Massen
Auflauf
es roch nach verbranntem Laub
und nicht nach den Gasöfen
den Garküchen
der Historie

/ 3.4.04

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: