Ulrich Keicher, Warmbronn

Man mag es kaum glauben, aber Ulrich Keicher behauptet, bis zu seinem 18. Lebensjahr außer Wildwest-Heftchen nichts gelesen zu haben. Wer den Liebhaber anspruchsvoller Literatur kennt, kann ihn ohne Bücher nicht denken. Am kommenden Dienstag, 27. Mai, feiert Ulrich Keicher, der Antiquar und Verleger aus Warmbronn, seinen 60. Geburtstag.

Weil sein Leben so eng mit dem Buch verknüpft ist, kann er in diesem Jahr zwei weitere runde Geburtstage begehen: Sein „Warmbronner Antiquariat“ wird 30 Jahre, der Verlag Ulrich Keicher 20 Jahre alt. Alle drei Jubiläen werden im Oktober im Christian-Wagner-Haus gefeiert. …
Richard Leising, Zsuzsanna Gahse, Eugen Gottlob Winkler: Namen, die von dem besonderen Engagement für zeitgenössische Literatur zeugen. Diese gar nicht unterwürfige Hochachtung des Verlegers vor der Kunst seiner Autoren prägt seine Beziehung zu ihnen. Sie, die am Massengeschmack vorbeiwirken, haben in Warmbronn eine Stimme gefunden/ Friederike Voß, Leonberger Kreiszeitung 24.5.03

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: