Schlagwort: Anna Maria van Schurman

Hollands Blume

Eins der bekanntesten Gedichte der Greifswalder Barockdichterin Sibylla Schwarz (deren 400. Geburtstag im nächsten Jahr groß begangen wird) heißt „Ein Gesang wieder den Neidt“. Es ist eine Verteidigung der Poesie gegen ihre Verächter. 4 seiner 23 Strophen verteidigen das Recht des weiblichen Geschlechts auf… Continue Reading „Hollands Blume“

„My love has been crucified“ oder „Wält tobe wi du wült und wühte“

Promising not to get married was a crucial moment in the life of Anna Maria. Words spoken at a deathbed carry a lot of weight. If we keep in mind how many books with ‘last [deathbed] words’ were published and read, then we may understand how… Continue Reading „„My love has been crucified“ oder „Wält tobe wi du wült und wühte““