Schlagwort: Abdul Hai Mutma’in

125. Land der Poeten

Afghanistan ist auch das Land der Poeten. Selbst Menschen, die sonst mit Waffen sprechen, schreiben Gedichte. Sie fassen das Elend der jüngeren Geschichte in Verse – auf Persisch, Paschtu, Usbekisch, Tadschikisch, Turkmenisch oder Belutschisch. Ein Besuch. Von Tim Neshitov, Süddeutsche Zeitung 20.7.: Mehrdad sagt, die…