Hans-Ulrich Prautzsch †

Am 2. Juni starb Hans-Ulrich Prautzsch in Halle (Saale). Geboren ebendort 1955, veröffentlichte Gedichte, visuelle Poesie und Prosa. 1991 bis 2005 edierte er in Halle die uräus-Handpresse. Zum Gedenken zwei seiner Textbilder.

Aus: wortBILD. Visuelle Poesie in der DDR. Hrsg. Guillermo Deisler und Jörg Kowalski. Halle-Leipzig: Mitteldeutscher Verlag, 1990, S. 45
Aus: Franzobel (Hg.): Kritzi Kratzi. Anthologie gegenwärtiger visueller Poesie. Wien: edition ch 1993, S. 127

Holger Benkel über Prautzsch

Gewolltes Blauauge

One Comment on “Hans-Ulrich Prautzsch †

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: