He, Dichterlesungspublikum

Jack Kerouac

(* 12. März 1922 in Lowell, Massachusetts; † 21. Oktober 1969 in Saint Petersburg, Florida)

He, hör mal her, du Dichterlesungspublikum
Wenn du nicht das Maul hältst
Und der Posie zuhörst,
Verstehste... werden wir einen Kerl am Eingang postieren,
Der alle Posiehasser aussperrt
Für alle Zeiten

Und außerdem, falls du das Thema nicht magst
Von dem Gedicht, das der Poiet
Gerade liest, Jessas, warum
Versuchst du’s nicht mit Marlon Brando,
Der dir die Augen öffnen wird
Mit seinem Schrei

James Dean ist tot? -– –
   Sind wir’s nicht alle?
   Wer is denn nicht tot – –

John Barrymore ist tot

Nee San Francisco ist tot
– San Francisco ist lammblök
   Vom Nebel
(Und die Zäune sind kalt)

1956?

Deutsch von Horst Spandler, aus: Jack Kerouac: Verstreute Gedichte. (Heartbeat No. 9). Berlin: Stadtlichter Presse, 2004, S. 125

Hey listen you poetry audiences
If you dont shut up
And listen to the potry,
See... we’ll set a guy at the gate
To bar all potry haters
Forevermore

Then, if you dont like the subject
Of the poem that the poit
Is readin, geen, why dont
You try Marlon Brando
Who’ll open your eyes
With his cry

James Dean is dead? -– –
   Aint we all?
   Who aint dead – –

John Barrymore is dead

Naw San Francisco is dead
– San Francisco is bleat
   With the fog
(And the fences are cold)

Die neue amerikanische Dichtung, wie sie durch die SF Renaissance verkörpert wird (das heißt wohl durch Ginsberg, mich, Rexroth, Ferlinghetti, McClure, Corso, Gary Snyder, Philip Lamantia, Philip Whalen), ist eine Art neue alte Zen-Verrücktheitsdichtung, bei der du einfach alles, was dir gerade in den Kopf kommt, so wie es kommt, niederschreibst, Dichtung, die zu ihren Ursprüngen zurückgekehrt ist, zum bardischen Kind, die wirklich ORAL ist, wie Ferling sagte, im Gegensatz zur Wortklauberei von Akademikern mit grauen Gesichtern. Poesie & Prosa waren über lange Zeit in die falschen Hände der falschen Leute geraten. Die neuen, reinen Dichter bekennen aus purer Freude am Bekennen. Sie sind KINDER. Sie sind auch kindhafte graubärtige Homere, die auf der Straße singen. Sie SINGEN, sie SWINGEN.

Ebd. S. 7

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: