Cynewulf

Der altenglische Dichter Cynewulf

(Erste Hälfte des 9. Jahrhunderts)

Gedichtet in Langversen mit Stabreim und gleichzeitig Endreim zwischen den Halbversen. Zur Markierung der Mittelzäsur habe ich | eingefügt.

Aus  „Elene“ (Helena)

1236 So habe ich betagt und todbereit | in meinem tatenlosen Körper jederzeit
Wortkunst gedichtet | und Wunder gesichtet.
Zuzeiten überdachte ich, | und meine Gedanken überwachte ich
Nachts nachhaltig. | Noch war ich nicht kundig,

1245 Bis mir Weisheit zuteil ward, | in wunderbarer Art,
Dem Betagten zum Trost, | eine teure Gabe,

Meinen Körper befreite, | meinen kleinen Geist weitete,
1250 Liedkunst erschloß, | die ich lustvoll genoß,
Mit Freuden in der Welt.

Aus: Hier hatte ich einst viel Pläsier. Volkstümliche englische Dichtung des Mittelalters. Zweisprachige Ausgabe. Hrsg. u. übers. von Martin Lehnert. Frankfurt/Main: Insel, 1980, S. 31

Textfassung aus Cynewulf’s Elene. Ed. P.O.E. Gradon. NEW YORK: APPLETON-CENTURY-CROFTS, 1966:


 

Übersetzung in moderne englische Prosa von Charles W. Kennedy (inclusive der in der Inselausgabe ausgelassenen Zeilen):

Thus have I spun my, lay with craft of word and wrought it wondrously, aged and nigh unto death by fault of this mouldering house; at times I mused upon it and sifted my thoughts in the dungeon of night. I knew not clearly of that rood aright, ere wisdom in ample power imparted wider counsel in the thought of my heart… I was stained by my deeds of evil, shackled in sin, harried by sorrow, bound with bitterness, compassed about by trouble ere that in majesty the King of might granted me knowledge to console old age, ere that He meted out to me His radiant grace, instilled it in my heart, revealed its glory, made it more ample, loosed my body, undid the bolts of my breast and taught me song−craft, which in the world I have used with will and gladness.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: