Kalendarium 2-2017

13.1.
  • 1599 † Edmund Spenser, englischer Dichter, Namensgeber der Spenserstrophe
  • 1749 * Maler Müller (Friedrich Müller), deutscher Maler, Kupferstecher und Dichter der Empfindsamkeit und des Sturm und Drang. Geheiligt sey, o Bach! den sanften süßen Schmerzen, / Den Schmerzen, wie mein Herz sie fühlt. / Dein sanftes Murmeln weck die Zärtlichkeit dem Herzen, / Dem Herzen, das die Liebe fühlt! Mehr
  • 1782: Am Nationaltheater Mannheim wird Friedrich Schillers Drama Die Räuber uraufgeführt (vor 225 Jahren). Vorsichtshalber hatte der Regisseur das Stück 300 Jahre vorverlegt, aber da der Hauptdarsteller August Wilhelm Iffland in zeitgenössischer Kleidung auftrat, kam es zu einem Skandal wegen der unverblümten Kritik an der Feudalherrschaft. „Das Theater glich einem Irrenhaus, rollende Augen, geballte Fäuste, heisere Aufschreie im Zuschauerraum. Fremde Menschen fielen einander schluchzend in die Arme, Frauen wankten, einer Ohnmacht nahe, zur Tür. Es war eine allgemeine Auflösung wie ein Chaos, aus dessen Nebeln eine neue Schöpfung hervorbricht.“
  • 1897 * Gerty Spies, deutsche Schriftstellerin
  • 1898 * Kaj Munk, dänischer Pastor, Poet, Gegner Hitlers und Märtyrer, wurde auf Befehl Himmlers erschossen.
  • 1907 * Stanisław Wygodzki, polnisch-jüdischer Schriftsteller und Übersetzer, überlebte Auschwitz und andere Lager. 1968 wegen der antisemitischen Politik der polnischen Führung nach Israel ausgewandert.
  • Am 13. 1941 † James Joyce, irischer Schriftsteller (Lyrikzeitung | Textkette)

14.1.

  • 1622 * Jean-Baptiste Molière, französischer Dramatiker und Theaterdirektor (395. Geburtstag)
  • 1700 * Christian Friedrich Henrici, deutscher Schriftsteller, Lyriker und Librettist, Textdichter Johann Sebastian Bachs
  • 1870 * Ida Dehmel, deutsche Lyrikerin und Frauenrechtlerin (Textkette)
  • 1898 † Lewis Carroll, britischer Schriftsteller (Alice im Wunderland), Mathematiker und Fotograf (Lyrikzeitung)
  • 1908 † Holger Drachmann, dänischer Maler und Dichter
  • 1912 * Rudolf Hagelstange, deutscher Schriftsteller
  • 1944: † Hans Schiebelhuth, deutscher Schriftsteller und Dichter des Expressionismus, Übersetzer aus dem Chinesischen (Lyrikzeitung)
  • 1971 † Heinrich Anacker, schweizerisch-deutscher Schriftsteller, glühender Hitler-Verehrer
  • 1977 † Anaïs Nin, US-amerikanische Schriftstellerin
15.1.
  • 1711 * Sidonia Hedwig Zäunemann, deutsche Dichterin (Lyrikzeitung)
  • 1791 * Franz Grillparzer, österreichischer Schriftsteller
  • 1795 * Alexander Sergejewitsch Gribojedow, russischer Diplomat und Dichter
  • 1850 * Mihai Eminescu, rumänischer Dichter (Lyrikzeitung)
  • 1869 * Stanisław Wyspiański, polnischer Dramatiker, Poet, Maler und Architekt
  • 1889 * Walter Serner, aus Böhmen stammender Schriftsteller, Dadaist. 1913 mit einer plagiierten Arbeit in Greifswald zum Dr. jur. promoviert. Mit dem – wiewohl juristischen – Doktortitel gelang es ihm 1914, dem Dichter Franz Jung die Flucht vor dem Kriegsdienst zu ermöglichen. Manifest „Letzte Lockerung“ löste 1919 in Zürich einen Skandal aus. „Dichtung ist und bleibt ein, wenn auch höherer, Schwindel. Ich lege Wert darauf, das zum ersten Mal ausgesprochen zu haben. Menschen gestalten, heißt: sie fälschen.“ (Lyrikzeitung)
  • 1891 * Ossip Emiljewitsch Mandelstam, russischer Dichter
  • 1895 * Geo Milew, bulgarischer Literaturkritiker und Dichter
  • 1919 Ermordung von Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht. „Der Mann ward zum Sieb, die Frau / mußte schwimmen, die Sau, / für sich, für keinen, für jeden – / Der Landwehrkanal wird nicht rauschen. / Nichts / stockt.“ (Paul Celan)
  • 1922 * Franz Fühmann, deutscher Schriftsteller (22 Tage oder Die Hälfte des Lebens) (Lyrikzeitung)
  • 1939: * Hartmut Geerken, deutscher Musiker, Schriftsteller und Komponist, Publizist, Hörspielautor und Filmemacher (Lyrikzeitung)
  • 1941 * Captain Beefheart, US-amerikanischer Rock- und Bluesmusiker
  • 1955 † Johannes Baader, deutscher Architekt, Schriftsteller, Dadaist und Aktionskünstler, Oberdada
  • 2009 † Maurice Chappaz, Schweizer Schriftsteller
16.1.
  • 1747 † Barthold Heinrich Brockes, deutscher Schriftsteller und Dichter. „Irdisches Vergnügen in Gott“. „der erste wirkliche Realist und Kirchenvater deutscher Naturbeschreibung“ (Arno Schmidt) (Lyrikzeitung)
  • 1874 * Robert W. Service, kanadischer Dichter und Novelist
  • 1888 * Ossip Maximowitsch Brik, russisch-sowjetischer Avantgarde-Schriftsteller, Freund Majakowskis
  • 1912 Georg Heym, deutscher Schriftsteller, Lyriker des frühen literarischen Expressionismus, beim Eislaufen in der Havel ertrunken (Lyrikzeitung | Textkette)
  • 1935 * Inger Christensen, dänische Dichterin (Lyrikzeitung)
  • 1969: Der Student Jan Palach verbrennt sich aus Protest gegen die Niederschlagung des Prager Frühlings in der Tschechoslowakei auf dem Prager Wenzelsplatz selbst.
17.1.
  • 1584 * Diederich von dem Werder, deutscher Übersetzer, Epiker und Lyriker
  • 1820 * Anne Brontë, britische Schriftstellerin
  • 1830 † Wilhelm Waiblinger, deutscher Dichter und Schriftsteller
  • 1914 William Stafford, amerikanischer Dichter und Pazifist, in Hutchinson, Kansas, geboren
  • 1936 * Klaus M. Rarisch, deutscher Lyriker
  • 1946 * Frank Geerk, Schriftsteller, Dichter
  • 1962 † Gerrit Achterberg, niederländischer Dichter
  • 1964 * Raoul Schrott, österreichischer Schriftsteller (Lyrikzeitung)
  • 1965 † Hans Marchwitza, deutscher Arbeiterdichter, Schriftsteller und Kommunist
  • 1989 † Georges Schehadé, libanesischer Dichter und Dramatiker
  • 2001 † Gregory Corso, US-amerikanischer Dichter (Lyrikzeitung)
  • 2002 † Camilo José Cela, spanischer Schriftsteller und Nobelpreisträger
  • 2004 † Czesław Niemen, polnischer Rocksänger
  • 2010 † Kurt Bartsch, deutscher Lyriker, Dramatiker und Prosaautor (Lyrikzeitung)
18.1.
  • 1547 † Pietro Bembo, italienischer Humanist, Kardinal und Gelehrter, Theoretiker der italienischen Literatursprache
  • 1867 * Rubén Darío, nicaraguanischer Schriftsteller und Diplomat
  • 1914 * Arno Schmidt, deutscher Schriftsteller und Übersetzer
  • 1936 † Rudyard Kipling, britischer Schriftsteller und Journalist, Nobelpreisträger (Lyrikzeitung)

19.1.

  • Welttag des Migranten und Flüchtlings
  • 1576 † Hans Sachs, deutscher Schuhmacher, Sänger und Dichter
  • 1729 † William Congreve, britischer Dramatiker und Dichter
  • 1809 * Edgar Allan Poe, US-amerikanischer Schriftsteller. „Philosophy of Composition“. „The Raven“. Heimlicher Namensgeber der Lyrikzeitung. Quoth the raven: nevermore. (Lyrikzeitung)
  • 1829: Eine stark veränderte und gekürzte Fassung von Johann Wolfgang von Goethes Drama Faust. Eine Tragödie. wird am Hof-Theater in Braunschweig von Ernst August Klingemann uraufgeführt.
  • 1873* Dr. Owlglass, deutscher Arzt, Schriftsteller und Lyriker
  • 1874 † August Heinrich Hoffmann von Fallersleben, deutscher Germanist und Dichter (Deutsche Nationalhymne)
  • 1877 * Fráňa Šrámek, tschechischer Dichter, Schriftsteller und Dramatiker
  • 1919 * Joan Brossa, spanisch-katalanischer Dichter, Schriftsteller, Dramatiker, Graphik- und Plastikkünstler
  • 1923 * Eugénio de Andrade, portugiesischer Lyriker
  • 1925 * Werner Riegel, deutscher Lyriker und Essayist (Zeitschrift „Zwischen den Kriegen“)
20.1.
  • Den 20. ging Lenz durchs Gebirg. Die Gipfel und hohen Bergflächen im Schnee, die Täler hinunter graues Gestein, grüne Flächen, Felsen und Tannen. Es war nasskalt, das Wasser rieselte die Felsen hinunter und sprang über den Weg. Die Äste der Tannen hingen schwer herab in die feuchte Luft. Am Himmel zogen graue Wolken, aber alle so dicht, und dann dampfte der Nebel auf und strich schwer und feucht durch das Gesträuch, so träg, so plump. Er ging gleichgültig weiter, es lag ihm nichts am Weg, bald auf- bald abwärts. Müdigkeit spürte er keine, nur war es ihm manchmal unangenehm, dass er nicht auf dem Kopf gehen konnte.
  • Inauguration Day. Donald Trump als Präsident vereidigt
  • 1586: * Johann Hermann Schein, deutscher Musiker und Komponist
  • 1813 † Christoph Martin Wieland, deutscher Dichter, Übersetzer
  • 1850 † Adam Oehlenschläger, dänischer Nationaldichter der Romantik 
  • 1859 † Bettina von Arnim, deutsche Schriftstellerin der Romantik 
  • 1902 * Nazım Hikmet, türkischer Schriftsteller (Lyrikzeitung)
  • 1925 * Eugen Gomringer, Schweizerischer Schriftsteller, geboren in Bolivien, Vater der Konkreten Poesie (lyrikzeitung)
  • 1925 * Ernesto Cardenal, nicaraguanischer Theologe und Politiker
  • 1930 * Edeltraud Eckert, deutsche Schriftstellerin, starb 1955 an den Folgen eines Arbeitsunfalls im Gefängnis Hoheneck. Ihre Gedichte wurden erst 2005 veröffentlicht. (lyrikzeitung)
  • 1930 * Egon Bondy, tschechischer Dichter und Philosoph
  • 1950 * Edward Hirsch, amerikanischer Dichter, geboren in Chicago, Illinois
  • 1963 * Guy Helminger, Luxemburger Schriftsteller (Lyrikzeitung)

One Comment on “Kalendarium 2-2017

  1. Pingback: L&Poe ’17-02 « Lyrikzeitung & Poetry News

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: