25. Die Bibliothek

Es ist wieder Saison:

… eines ihrer Werke wurde auch erneut in der „Bibliothek deutschsprachiger Gedichte“, eine Anthologie mit mehr als 900 Seiten, in der mehrere tausend Autoren ihre Spuren hinterlassen haben, aufgenommen.

Das Buch ist seit 1998 der 17. Band mit verschiedenen Themenbereichen und N.N. war in jedem vertreten – diesmal in der Kategorie „Gegenüber“. Das ist für die 75-Jährige eine tolle Anerkennung ihrer lyrischen Arbeit. Denn in diese Anthologie wird ein Gedicht nicht einfach übernommen, es gibt einen Wettbewerb unter tausenden Einsendungen. Wie bereits vor fünf Jahren, ist das Gedicht mit dem Titel „Die leise Melodie des Herbstes“ dem Freilichtmuseum Hessenpark gewidmet und das Buch, in dem es steht, wird sie dem Museum schenken. Sie beschreibt eindrücklich: „Die Welt versinkt in Seidenmatt. Hier gilt das Suchen vergangner Zeit. Wo über’m Haupt der Störche Flügel rauschen, ihr Klappern über’m Nest – der Dichter möcht nicht tauschen“. Ziel der Bibliothek deutschsprachiger Gedichte ist es, Lyrik der heutigen Zeit zu dokumentieren und für die Nachwelt zu erhalten. / Taunus-Zeitung

Aufgabe für Schreibgruppen. Nach dem Ersten Interplanetaren Krieg sind alle Bücher und Computerdaten auf der Erde verlorengegangen. Experten streiten sich, ob die modernen Kampfmittel dafür verantwortlich sind oder Kampagnen der streitenden Parteien zur Stärkung der Kampfmoral. In dem Flüßchen Weil im deutschen Taunusgebirge wird am Donnerstag nach dem Krieg eine Bleikapsel mit 17 dicken Bänden einer „Bibliothek deutschsprachiger Gedichte“ gefunden. Erstellt in 2 Arbeitsgruppen a) eine Literaturgeschichte des vergangenen Jahrtausendanfangs, b) eine Musteranthologie der verbreiteten Themen und Formen! 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: