4. Janko Messner

Einen kleinen Schwerpunkt der Soirée bildeten die Gedichte von Janko Messner, der in seinen Büchern und Gedichten den Widerstand slowenischer Kärntner gegen den Nationalsozialismus und die Behandlung von Minderheiten in Österreich kritisch aufgriff. Viele seiner Gedichte wurden in verschiedene Sprachen übersetzt und bekommen so einen ganz anderen Klang. Auf Vietnamesisch trug Dai Trang Nguyên »Wem gehört denn unsere Erde?« vor. / Lahrer Zeitung

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: