37. Priessnitz-Preis für Prosser

Der Tiroler Autor Robert Prosser erhält heuer den Reinhard-Priessnitz-Preis: Die mit 4.000 Euro dotierte Auszeichnung wird dem Künstler (Jahrgang 1983) am 27. Oktober im Literaturhaus Wien überreicht, kündigte die Institution am Dienstag an. Prosser veröffentlichte bisher im Klever Verlag die Prosabände „Strom“ (2009) und „Feuerwerk“ (2011). / Der Standard

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: