89. Tag der vietnamesischen Poesie

Zum 11. mal wurde am 22.2. (dem 13. Tag des ersten Mondmonats) im Tempel der Literatur in Hanoi der Tag der vietnamesischen Poesie begangen.

Das Motto lautete: „Die Jugend mit dem Vaterland“.

Das Highlight der Ausstellung zum Tag der Poesie ist die Sammlung zur Würdigung des 70. Jahrestages von „Kultur für nationale Rettung“ mit Arbeiten der vietnamesischen Schriftsteller, darunter die Gewinner des Ho Chi Minh-Preises für Literatur und Kunst, namentlich Tô Huu, Nguyên Hông, Nguyên Dinh Thi, Van Cao, Nguyên Huy Tuong, Nam Cao, Ngô Tât Tô, Dang Thai Mai, Hoc Phi, Tô Hoai…

Durch Teilnahme an dieser Veranstaltung haben die angehenden Dichter die Möglichkeit, ihre Liebe zu ihrer Heimat, Nation, zur Poesie natürlich, und vor allem das Talent von Präsident Ho Chi Minh in diesem Bereich auszudrücken.  Sie wetteifern in den Sparten Schreiben und Deklamation sowie Rezitation von Gedichten von Präsident Ho Chi Minh. / Vietnamplus

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: