5. City-Poetin

Kate Middleton, geboren in Canberra und aufgewachsen in Melbourne, wurde diese Woche in Sydney zur ersten City-Poetin ernannt. Für die damit verbundenen $20,000 soll sie 6 „ekphrastische“ Gedichte schreiben, die von bekannten Künstlern gestaltet werden. Der Begriff stammt aus dem Griechischen und meint eine Art schriftliche Repräsentation visueller Kunst dar.

Im Lauf des nächsten Jahres wird sie sechs neue Gedichte vorstellen, jeweils bei einer öffentlichen Veranstaltung in Verbindung mit einem Kunstwerk oder Künstler. / Erin O’Dwyer, Sydney Morning Herald

(Der Artikel hat eine unübersetzbare Überschrift: „Great artists take a turn for the verse“)

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: