82. Ausgezeichnet

Die österreichische Dichterin Friederike Mayröcker wird am Dienstag (18. Mai, 19.00 Uhr) mit dem Horst-Bienek-Preis für Lyrik der Bayerischen Akademie der Schönen Künste ausgezeichnet. Die mit 10 000 Euro dotierte Auszeichnung wird der 85-Jährigen in der Münchner Residenz überreicht, wie die Akademie mitteilte. Mayröcker sei eine „der kreativsten und vielseitigsten Sprachkünstlerinnen der Gegenwart“. Ihre „imposante Produktion“ zeichne die „magische Art und Weise“ aus, „wie es ihr gelingt, ihre abgeschlossenen und veröffentlichten Werke, sei es nun Lyrik oder Prosa, immer wieder durch neue Sprach- und Schreibfindungen zu übertreffen“. / Freie Presse

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: