50. Das poesiefestival berlin geht in die Schulen

Das poesiefestival berlin 2010 macht ein Programm für Schüler und Lehrer.

Mit Lesungen für Schüler an den europäischen Schulen Berlins sowie zwei Fortbildungen für Lehrer veranstaltet das poesiefestival berlin dieses Jahr ein umfangreiches Bildungsprogramm. Dichter des Festivals lesen ihre Gedichte in den Klassen und diskutieren mit den Schülern über Lyrik. Grundschullehrer können sich über den kreativen Umgang mit Lyrik im Unterricht informieren und Oberstufenlehrer über den Einsatz von Poesiefilmen an der Schule.

Dichter aus vier Ländern gehen an die Staatlichen Europaschulen in Berlin, an denen in zwei Sprachen unterrichtet wird. Die Festivaldichter Titos Patrikios, Sara Ventroni, Florence Pazzottu und das Flamenco-Duo Piñana/Tornero, lesen ihre Gedichte, sprechen über ihr Werk und diskutieren mit den Schülern über ihre Arbeit und ihre poetologischen Ideen. Die Schüler bekommen so die einmalige Möglichkeit, mit den Dichtern in direkten Kontakt zu treten.

Poesiefilme des ZEBRA Poetry Film Festival hat der Duden Schulbuchverlag auf einer DVD als Unterrichtsmaterial zusammengebracht. Sie ist Grundlage einer Lehrerfortbildung, auf der sich Lehrer über die Verwendung von Poesiefilmen in der Schule informieren können. Sie werden in diesem Workshop auch mit neuen Unterrichtsmodellen für den Lyrikunterricht vertraut gemacht. Der Dichter Arne Rautenberg und der Filmemacher Lars Büchel, deren Werke auf der DVD vertreten sind, sprechen über Möglichkeiten dieses Mediums.

Für Deutschlehrer der 4. Klasse bietet LesArt eine Fortbildung für den Umgang mit Lyrik an der Grundschule an. Gelehrt werden Techniken für eine kreative Umsetzung von Gedichten innerhalb von Schulprojekten. Die Fortbildung ist Auftakt zu einem Lyrik-Jahresprojekt im Schuljahr 2010/ 2011, dessen Ergebnisse im poesiefestival berlin 2011 dann öffentlich präsentiert werden.

Das poesiefestival berlin findet vom 4. – 12. Juni 2010 statt. Der diesjährige Fokus liegt auf dem Mittelmeer.

Das poesiefestival berlin wird gefördert durch den Hauptstadtkulturfonds und findet statt in Kooperation mit der Akademie der Künste.

Mit freundlicher Unterstützung der MARITIM Hotels Berlin.

Mo 7. Juni 9.30 – 16.00 Uhr
Lehrerworkshop: Alle Wörter auf Erden…
LesArt – Berliner Zentrum für Kinder- und Jugendliteratur, Weinmeisterstr. 5. 10178 Berlin
Teilnahmegebühr: 25 EUR
Informationen und Anmeldung bei LesArt unter: Tel 030 2829747

Fr 11. Juni 9:30 – 16:30
Lehrerworkshop: Poesiefilme für den Deutschunterricht
Literaturwerkstatt Berlin, Knaackstr. 97 (Kulturbrauerei), 10435 Berlin
Teilnahmegebühr: 30 Euro
Anmeldung erbeten: kalaitzis@literaturwerkstatt.org
Mit Arne Rautenberg (Dichter, Kiel), Lars Büchel (Filmemacher, Hamburg), Claudia Maaß (Fachdidaktikerin, Lehrerin, Berlin)

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: