Wer was Neues macht…

Wolfram Göbel setzt als Verleger auf Books on Demand:

Ein schmaler Gedichtband. 72 Seiten, gebunden, schön gestaltet, der Schutzumschlag in Grüntönen. Richard Wagner: „Mit Madonna in der Stadt“. Über den Inhalt könnte man viel reden, Über die luftleichten Windgedichte und Stimmen im Ohr des aus der deutschsprachigen Minderheit in Rumänien stammenden Künstlers Wagner. Doch auch die Erscheinungsform des Buches, das in der Lyrikedition 2000 von dem renommierten Germanisten Heinz Ludwig Arnold herausgegeben wird, ist der Rede wert: „Die Lyrikedition 2000 ist ein Demand Verlag der Buch & medi@ GmbH, München. Dieser Verlag publiziert in Verbindung mit dem Hamburger Buchgrossisten Libri ausschließlich Books on Demand. Die Bücher werden elektronisch gespeichert und auf Bestellung gedruckt, deshalb sind sie nie vergriffen. Books on Demand sind über den klassischen Buchhandel und Internet-Buchhandlungen zu beziehen.“ / Stuttgarter Zeitung 3.2.01

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: