Schlagwort: Walter Rheiner

Nachtschnellzug

Walter Rheiner (* 18. März 1895 in Köln; † 12. Juni 1925 in Berlin-Charlottenburg) Nachtschnellzug Dunkel der Nacht, das ruhig schien und fest, zieht sich zusammen, kreist um eine Stelle in immer engrem Strudel, wildrer Schnelle, einschlürfend wie ein Maelstrom. Doch es läßt, endlich…

Expressionismus

Walter Rheiner (* 18. März 1895 in Köln; † 12. Juni 1925 in Berlin-Charlottenburg) Expressionismus Zerhau das Wort, die Form, den Ton. Begriff! Ob allen Trümmern wogend, Ätherschiff. Stürz nieder in die Schlucht! Zerbrich den Bau. Schlepp Brocken an, kristallisch und genau. Zerspreng den…

Nichts

Walter Rheiner (* 18. März 1895 in Köln; † 12. Juni 1925 in Berlin-Charlottenburg) Nichts Wenn der Wald vergeht, wenn Sterne entstehen, wenn ich in Schlaf falle aus bösem Wachsein, aus verzweifeltem Tag, aus der ewigen Nacht, die mich zerrt, die mich liebt, die…

51. Mehr als ein gutes Dutzend. Lyrik 2011 (5)

Anthologie ∙ Einzeltitel ∙ Essayband ∙ Zeitschrift Wird in den nächsten 2 Tagen in alphabetischer Folge ergänzt. Nachträge der Leser sind durchaus erwünscht und erbeten und können hier als Kommentar eingetragen werden.  (Bitte erst unter dem jeweiligen Buchstaben eintragen, hier also nur N – Sch….