Schlagwort: Rechtsradikale

SS-Folk in Kreuzberg

Von Österreich nach Berlin-Kreuzberg: das avantgardistische Neofolk-Projekt „Allerseelen“ aus Österreich will am 28. März (Sonnabend) ein Konzert in Berlin-Kreuzberg spielen. Dies geht aus einer Ankündigung hervor, die derzeit auf Facebook und Tumblr kursiert. „Allerseelen“ gehören seit Jahrzehnten zum extrem rechten Flügel der Neofolk-Szene. Auf…

29. Casa Pound

Ein Sympathisant italienischer Rechtsradikaler tötete zwei Senegalesen. Die Gruppe „Casa Pound“ bezieht sich auf den US-Dichter Ezra Pound, der Wucher und Juden hasste. / Die Welt 19.12. Das neofaschistische Ambiente in Italien ist wesentlich vielschichtiger als man denkt. Die neueste Ausgeburt ist Casa Pound, eine…

96. Adolfs Wiegenfest

Pünktlich zum Geburtstag Adolf Hitlers wurde die erst vor wenigen Wochen abgedrehte Neonazi-Homepage Alpen-Donau am Mittwoch vorübergehend wieder online gestellt. Wie gehabt liegt die Seite auf einem Server in den USA, man wechselte nur den Bundesstaat: Von „Dreamhost“ in Kalifornien ging man zu „Wild…

25. Knallbunt und krachdumm

Die NPD versucht mit antidemokratischen Tiercomics bei Schülern auf Stimmenfang zu gehen – die Moral darin ist so aggressiv, wie die Reime falsch sind Der vorläufige Endpunkt, die Versklavung aller rechtschaffenen Enten, soll jene Mittel rechtfertigen, die als legitime Reaktionsweisen propagiert werden, den Hass…