Schlagwort: Prag

Rilkedenkmal in Prag

Bei der Denkmalseinweihung war unter anderem der deutsche Wissenschaftler, Ökologe und Politiker Ernst Ulrich von Weizsäcker anwesend, der sich seit langem ebenfalls für die Europäische Rainer Maria Rilke-Stiftung engagiert. Er, so war es in einem Beitrag des tschechischen Rundfunks zu hören, erinnerte in seiner Rede an…

Jukebox für Gedichte

Über den Prager Platz Naměstí Míru schallt die Stimme von Egon Bondy. Sie kommt aus dem ersten „Poesiomaten der Welt“. Seit dieser Woche befindet er sich direkt vor der Kirche der Heiligen Ludmilla. Bondy spricht aus einem unauffälligen grauen Rohr – es sieht aus…

52. Gedichtautomat

Erst Musik, dann Spiel, jetzt Poesie: Der Prager Kneipenbesitzer Ondřej Kobza will im Stadtzentrum zwei Gedicht-Automaten aufstellen. In den vergangenen beiden Jahren hat er an öffentlichen Orten bereits Klaviere und Schachbretter installiert. Im Februar soll nun auf der Insel Kampa eine Maschine in Betrieb…

33. Prager Buchmesse

Die 19. Prager Buchmesse „Svět knihy“, Buchwelt 2013, findet vom 16. bis 19.5. statt. Ehrengast ist die Slowakei, Messeschwerpunkt in diesem Jahr: Die Vielfalt der Poesie / Bücher die nicht loslassen / Blogger als Schriftsteller, Schriftsteller als Blogger. Auf der Messe wird auch ein…

125. Die Nominierten des Dresdener Lyrikpreises

Aus insgesamt 1212 anonymisierten Einsendungen aus dem deutschsprachigen Raum und aus Tschechien wurden von einer unabhängigen Jury 9 Beiträge ausgewählt, deren Schöpfer für den Dresdner Lyrikpreis nominiert wurden. Die Wettbewerbslesung aller nominierten LyrikerInnen findet am Samstag, den 24.11.2012 11 Uhr im Literaturhaus Villa Augustin…

123. Rilke zurück

Noch eine leicht verspätete Nachricht aus Prag (ein Archiv veraltet nicht): Der Dichter Rainer Maria Rilke ist in seine Geburtsstadt zurückgekehrt, schreibt Markéta Kachlíková am 7.12.: Rainer Maria Rilke, einer der bedeutendsten deutschsprachigen Lyriker der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, Autor der „Duineser Elegien“ und…

91. Prager Dichter?

So interessant und wichtig das lyrische Werk des Prager Dichters Rainer (ursprünglich René) Maria Rilke für die Nachwelt geworden ist – seine politischen Ansichten sind mit großen Vorbehalten zu betrachten. So feierte er Benito Mussolini und Italiens Weg in den Faschismus, den er trotz…

113. HG Adler

Den Einzelheiten trauen, die letzten Wörter Wagen ins Gedächtnis sich hinaus. Ein junger Tag erwartet, was wir anzubieten haben, jetzt. HG Adler, aus: Einsamkeit, Gedicht, 1985 Gefunden in einer Besprechung von Katja Schickel zu Hans G. Adler: Die Dichtung der Prager Schule. Arco Verlag, Wuppertal…

16. Jan Wagner in Prag

Sein Werk wurde in verschiedenen Zeitschriften und Anthologien publiziert, unter anderem auch in der tschechischen Literaturzeitschrift „HOST“. Der Abend im Goethe-Institut wird vom tschechischen Lyriker Radek Fridrich moderiert und konsekutiv gedolmetscht. / Prager Zeitung Jan Wagner liest seine Gedichte, Montag, 8. März, 19 Uhr,…

Gewichtige Geburt

Die NZZ (2.8.02) berichtet über eine Samisdat-Ausstellung in Prag: In einem Bericht des KGB aus dem Jahre 1969 über die «Geburt des Samisdat» werden auch gleich die Namen der wichtigsten Oppositionellen in dieser Zeit genannt: Brodsky, Grigorenko, Sacharow, Nadeschda Mandelstam, Solschenizyn. Die Ausstellung wird…