77. Lyrikstadion

Die Fußball-Bundesliga ist mit dem letzten Spieltag 2014 in die Winterpause gegangen. Der Ball jedoch läuft weiter… im Rumbecker Mühlbachtal. In der Winterausgabe des 39. Poesiepfads werden Gedichte rund um das Thema Fußball vorgestellt. Eintritt in das Lyrikstadion ist frei! (…) „Nach dem Spiel ist vor dem Spiel“, diese Trainerweisheit von Sepp Herberger wurde zum Motto gewählt. „Fan­gesang, Vereinslieder oder die Lyrik auf Bannern wird man hier nicht finden“, erklärte Dericks. Aber wie setzt man ein so populäres Thema wie den Fußball lyrisch um? „Da ist beispielsweise Lyrik, die versucht, das Spielerische am Fußball sprachlich und formal nachzubilden.“ / WAZ

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: