Was wenn

SAID

Was,
wenn ich deine Hand streicheln würde
während du mir den Cognac einschenkst
ohne auf deinen Mann zu schauen?
Was,
wenn ich dich bei der Hand nehmen
und ins Schlafzimmer bringen würde
ohne mich umzudrehen?
Was,
wenn ich mich neben dich legen
und die Decke über uns ziehen würde
ohne an die offene Tür zu denken?

Aus: Hier ist Iran! Persische Lyrik im deutschsprachigen Raum. Hrsg. Gerrit Wustmann. Bremen: Sujet, 2011, S. 175

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: