Landschaftsbeschreibung

Schnee am Fluß

Liú Zhōng-Yúan (773-819)

Die Vögel fliegen nicht mehr in den Bergen.
Auf den Wegen gehen keine Menschen.
In einem Boot sitzt einsam ein Alter im Strohmantel.
Im kalten Schnee des Flusses angelt er allein.

–––––––––––––––––
Interpretiert: Kleine Landschaftsbeschreibung.

Aus: Ausgewählte Tang-Gedichte.  Lai, Li-Show. Taiwan, o.J.  S. 32

2 Comments on “Landschaftsbeschreibung

  1. Danke! Sehr schön aufbereitet. Haben Sie das selbst übertragen? Ich kenne dieses Gedicht seit über dreißig Jahren. Jetzt haben Sie mich inspiriert. Schnee am Fluss, von Liu Zhongyuan. Keine Vögel auf tausend Bergen, zehntausend Wege wie tot. Alter Angler im Mantel aus Stroh. Eisiger Fluss, einsames Boot.

    Liken

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: