Ach, wenn es der letzte ist!

Miguel de Unamuno

(* 29. September 1864 in Bilbao; † 31. Dezember 1936 in Salamanca)

Wir trennten uns in einem Kuß,
ach, wenn es der letzte ist!
Das Herz will uns zerspringen
in diesem tiefen Schmerz!
Küsse, die lachend kommen,
gehn unter Tränen davon,
mit ihnen geht das Leben,
das niemals mehr wiederkehrt.
Du sagst mir: das Leben kehrt wieder;
doch dieses nicht, das da geht:
wir trennten uns in einem Kuß,
ach, wenn es der letzte ist!

Deutsch von Karlheinz Barck, aus: Metamorphose der Nelke. Moderne spanische Lyrik spanisch und deutsch. Hrsg. Carlos Rincón. Leipzig: Reclam, 1968, S. 43/45

Nos partimos en un beso;
¡ay si el último será!
el corazón se nos parte
¡con las penas que nos da!
Besos que vienen riendo
luego llorando se van,
y en ellos se va la vida
y nunca más volverá.
Vuelve la vida –me dices–;
pero no la que se va:
nos partimos en un beso;
¡ay si el último será!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: