017. Left Curve

ist eine von Künstlern produzierte Zeitschrift, die die Probleme der aus den Krisen der Moderne herrührenden kulturellen Formen anspricht, welche dahin streben, sich der Kontrolle der herrschenden Institutionen und den Fesseln der instrumentellen Vernunft zu entziehen. (Nun ja, die Sprache halt geschachtelt). Die aktuelle Ausgabe 33 enthält nicht nur Beiträge über die Strategie der radikalen Linken oder die Solidarität mit dem griechischen Aufstand, sondern auch von Martin Heidegger: „Rimbaud Vivant“ und einen Aufsatz über die antiimperialistische Ökologie des Dao De Jing. Und Gedichte: von Machmud Darwisch, Tarek Eltayeb, Jack Hirschman, Carl Auerbach (Poetry After Rwanda) und anderen.

One Comment on “017. Left Curve

  1. Pingback: 26. Tod des Dichters « Lyrikzeitung & Poetry News

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: