Betrachtung

Margaretha Adelmann‎

(3. November 1811, Würzburg – 12. Dezember 1887 ebenda)

Betrachtung

Was hab ich Alles schon besessen,
Was hab‘ ich Alles schon vergessen!
Was hab‘ ich Alles schon getrieben,
Was ist mir Alles nicht geblieben !
Was hab‘ ich Alles schon gelesen –
Was bin ich Alles schon gewesen!
Der Schüler bald und bald der Lehrer,
Der Predger bald und bald der Hörer,
Der Diener bald und bald der Gast,
Belastet bald und bald die Last,
Beklagter bald und bald der Richter,
Ein Schneider bald und bald ein Dichter,
Getadelt bald und bald der Tadler:
Bald eine Maus und bald ein Adler.

Aus: Margaretha Adelmann, Gedichte. Leipzig: Brockhaus, 1844, S. 130

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: