98. Hamburger Ziegel

600 Seiten Kompendium aus Kurzgeschichten, Lyrik, Romanauszügen, Essays und Illustrationen: Es ist ein wuchtiges Buch, dieser „Hamburger Ziegel“. Alle zwei Jahre erscheint die Anthologie der Hamburger Gegenwartsliteratur und zeigt, wie lebendig, kreativ und groß die Szene ist: Zwölf dieser von Jürgen Abel und Wolfgang Schömel herausgegebenen Schmöker gibt es inzwischen. / Hamburger Abendblatt

Ziegel-Lesung So 19.6., 18.00, Magellan-Terassen, bei Regen: HafenCity InfoCenter/Kesselhaus, Am Sandtorkai 30 (Bus 6), Großer Grasbrook; Eintr. frei 

One Comment on “98. Hamburger Ziegel

  1. Guten Tag

    Der Appenzeller Verlag, CH-9100 Herisau, möchte um Abdruckgenehmigung für einen Text von Oskar Sodux anfragen.
    An wen können wir uns melden?

    Vielen Dank und freundliche Grüsse

    Rosmarie Gamboni

    Leiterin Marketing, Appenzeller Verlag

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: