183. Schlüsselroman

Ein früher Schlüsselroman der Beat-Generation konnte jetzt, nachdem alle Beteiligten tot sind, erscheinen: „Und die Nilpferde kochten in ihren Becken“, geschrieben 1945 von William S. Burroughs und Jack Kerouac. / FR 8.2.

Mehr: FAZ 19.2.

2 Comments on “183. Schlüsselroman

  1. WER ist als letzter und WANN genau gestorben? inwiefern weiß „man“, wer „ALLE“ beteiligten waren/sind? gibt es schon rezensionen über das nilpferd-buch? danke für auskünfte 🙂

    Liken

    • 4 Namen nennt die erste Rezension, die ich gefunden habe (ich habe den Link nachgetragen!):
      Im Kapitel-Wechsel erzählen sie als „Will Dennison“ und „Mike Ryko“ von der fatalen Beziehungsgeschichte zwischen Lucien Carr, der hier Phillip Tourian heißt, und Dave Kammerer („Ramsay Allen“). Als Kammerer Carr 1936 kennenlernte, war dieser 11 und er selbst 25. Acht Jahre lang war er Carrs Verehrer, angeblich aber nie Liebhaber. 1944 wurde er von Carr im Streit erstochen.

      Liken

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: