75. Neue Politische Gedichte in München

Am Freitag, 27.11., 20.00 Uhr lesen:

Karin Fellner (München)
Gerald Fiebig (Augsburg)
Stefan Schmitzer (Graz)
Tom Schulz (Augsburg)

aus: alles außer Tiernahrung –
Neue Politische Gedichte

im CORD CLUB, Sonnenstraße 18, München

alles außer Tiernahrung –
Neue Politische Gedichte
(hrsg. von Tom Schulz)
Rotbuch Verlag, Berlin, 2009.

Dass die politische Lyrik tot sei, wird im deutschen Sprachraum seit einiger Zeit gern kolportiert.
Doch in Wirklichkeit nimmt das politische Gedicht – am Anfang des 21. Jahrhunderts – wieder einen größeren Raum ein.
Das liegt an der immerwährenden Aktualität kritischer Dichtung:
In einer Zeit, in der die Weltrisikogesellschaft Kurs aufgenommen hat, ihre Endprozesse zu beschleunigen …

(aus dem Vorwort des Hrsg.)

es ist eine ordnung aus seattle auf deinem schreibtisch es ist eine ordnung aus dem pentagon in deiner post
& du bist es nicht dem das ammoniak die hand abfrisst wenn du den text formatierst es ist der drucker in china.
es ist kein tanz es ist eine ordnung aus seattle & münchen in deiner sprache die sagt ALLES LIEBE wenn du
sagen willst ALLES HASS …

(aus: Gerald Fiebig „stellenbeschreibung“)

Die große Anzahl der Texte zeigt, dass im vorpolitischen Raum, d.h. in einem Raum
außerhalb jeglicher politischer Institutionen, eine Polyphonie kritischer Stimmen existiert,
die ihre Positionen eher intuitiv als diskursiv verhandelt …

(aus dem Nachwort von Theresa Klesper)

dagegen helfen nicht ecstasypillen noch
aktienoptionen
dagegen hilft nur ein anderes leben

(aus: Gerald Fiebig „ein anderes leben“)

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: