Schlagwort: Carlos Drummond de Andrade

Gedicht mit sieben Gesichtern

CARLOS DRUMMOND DE ANDRADE (31. Oktober 1902, Itabira, Minas Gerais, Brasilien – 17. August 1987, Rio de Janeiro) Gedicht mit sieben Gesichtern Als ich geboren wurde, sagte ein scheeler Engel, einer von denen, die im Dunkeln hausen, zu mir: Los, Carlos, sei linkisch im… Continue Reading „Gedicht mit sieben Gesichtern“

feldkircher lyrikpreis festival 2015

5. bis 7. Nov. 2015 Mit Emily Dickinson Vortrag, Poetry-Experimental Music-Performance, Visuelle Poesie Ausstellung, Lobreden auf Dinge… Aus dem Programm: Gunhild Kübler, Vortrag: Emily Dickinson & ÜÜ-Poetry-Experimental-Music-Performance von Alfred Vogel und Norbert Mayer Literatur – 5. November 2015 – 19:30 Theater am Saumarkt Ihre… Continue Reading „feldkircher lyrikpreis festival 2015“

55. Contemporary Brazilian Poetry

Junge Dichtung gibt es in allen Ländern und wir wissen viel zu wenig davon. Mit der Reihe “Türmer der Nachbarn” wollen wir den babelsprech-Kreis junger deutschsprachiger Dichtung erweitern. Wir sind froh, dass wir diese Erweiterung nun auch organisatorisch abbilden können, denn wir konnten das… Continue Reading „55. Contemporary Brazilian Poetry“