Ach nein

Jan Erik Vold

(* 18. Oktober 1939 in Oslo)

EINE KUGEL
aus dem
Herzen
des Opfers und zurück

in
die
Mündung
der Schusswaffe – ach nein, Gott

spult
den Film
nicht
zurück. Allah auch nicht.

Aus: Jan Erik Vold, DIE TRÄUMEMACHER. TRILOGIE. Aus dem Norwegischen von Walter Baumgartner. Münster: Josef Kleinheinrich, 2019,  S. 104

Heute Abend in Greifswald: „Sommer dort draußen“ – eine musikalische Lesung mit Jan Erik Vold, Ellen Bødtker, Arve Henriksen und Eirik Raude auf dem Nordischen Klang in Greifswald (Mehr)

7 Comments on “Ach nein

      • der gedichtband ist übrigens inzwischen da. ich habe ihn im buchladen bestellen müssen, jan-erik vold kannte niemand. es sind wirklich sehr, sehr schöne gedichte. die 35 euro haben sich gelohnt. vielen dank noch mal fürs vorstellen hier. liebe grüße aus berlin.

        Liken

      • du verstehst es, anderen leuten freude zu bereiten, indem du erzählst, dass sie 15 euro mehr für ein buch bezahlt haben, als auf der lesung. das motiviert lyrik zu kaufen, klasse. 🙂

        von einer lesung wusste ich nichts. schön, dass ich jetzt weiß, dass ich die verpasst habe.

        du weißt ja, was man früher mit leuten gemacht hat, die schlechte nachrichten überbracht haben? *lach*

        halt die ohren steif. und danke für diese beispiele missglückter kommunikation. *g*

        Liken

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: