Beginn einer neuen Lyrik

„Oft auf des Berges Hang, in alter Eichen Schatten,
In Trauer lieg ich still, derweil die Sonne sinkt;
Der Zufall führt den Blick durch Felder und durch Matten,
Wo wechselvoller Reiz mir zu den Füssen winkt.“

So hochgestimmt ergreift hier jemand das Wort – und besingt die „Einsamkeit“, wie es der Titel des Gedichtes ankündigt. Der Verfasser war Alphonse de Lamartine, der 1820 mit seinen gefeierten Poetischen Meditationen bewies, dass Poesie und Religiosität ein und dasselbe waren. Sein Band wurde der erste große Erfolg der romantischen Literatur überhaupt. Lamartines ausdrucksstarke Hymnen brachen mit dem Diktat der Gelehrsamkeit und schilderten eine tiefe Verlorenheit.

(…)

Wegen seiner liberalen und zugleich christlichen Orientierung war Lamartine allerdings sowohl bei den Rechten als auch bei der Bourgeoisie verhasst und unterlag im Plebiszit vom Dezember 1848 den reaktionären Kräften. Nach dem Staatsstreich von 1851 zog er sich endgültig aus der Politik zurück. Trotz seiner zahlreichen Schlösser, Weinberge und Ländereien verarmte Lamartine im Alter und musste aus Not weiter schreiben. Die Stadt Paris stellte ihm schließlich ein Haus zur Verfügung, und das Parlament zahlte ihm ein Ruhegehalt. Am 2. Februar 1869 starb Alphonse de Lamartine. Seine Gedichte gelten bis heute als Beginn einer neuen Lyrik.

„Die Blume fällt und lässt dem Westen ihre Düfte,
Ans Leben und ans Licht ist dies ihr Lebewohl.
So sterb ich, und mein Geist verhaucht sich in die Lüfte,
Dem Tone gleich, der trüb und süß der Brust entquoll.“

/ Maike Albath, DLR

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: