Schlagwort: Tamara W. Kudrjawzewa

Nikolai Kljujew (1884-1937)

Klujev, altgläubiger dichter in schaftstiefeln und schafspelz, der von einem irdischen bauernparadies träumte und der wiederkehr Pugatschows, als kulak verteufelt, verhaftet, verbannt, ohne Kieferngeläut verscharrt wie ein räudiger köter im lager narym in jenen jahren… Wulf Kirsten   Der russische Dichter des silbernen Jahrzehnts… Continue Reading „Nikolai Kljujew (1884-1937)“

81. Neueste deutsche Lyrik. 1990er-2000er Jahre

So heißt ein in Rußland erschienenes Buch der Moskauer Germanistin Tamara W. Kudrjawzewa. Sie hat viel in Deutschland recherchiert und auch Quellen und Autoren einbezogen, die bisher nicht einmal im Feuilleton behandelt wurden, geschweige denn in Literaturgeschichten. In der deutschsprachigen Zusammenfassung heißt es: Das… Continue Reading „81. Neueste deutsche Lyrik. 1990er-2000er Jahre“