Schlagwort: Maya Angelou

Digest 9./10.6.

Lesereise Rapperin und Schriftstellerin Kate Tempest über ihre Lesereise in Deutschland: Der Verlag hat mir gesagt, hier würden Lesungen normalerweise so aussehen, dass vorne jemand sitzt und dreißig oder vierzig Minuten lang vorliest. Meiner Erfahrung nach funktioniert so etwas nicht besonders gut. Den Leuten…

20 Black American Poets

In 1996 the Academy of American Poets dubbed April National Poetry Month to celebrate the richness of American poetry. In its honor, here are 20 black American poets who have shown brilliance in their art and service to the community. Poets include: Gwendolyn Brooks, Langston Hughes,…

24. Geehrt

Two major poets of the African-American experience — Maya Angelou and Nikki Giovanni — will be honored this week as part the program And Still I Rise: A Celebration of African-American Artists, presented by the OperaTunity Foundation. A variety of events combining art, poetry and music…

99. Maya Angelou (1928-2014)

Der 20. Januar 1993 ist ein bitterkalter Tag in der amerikanischen Hauptstadt Washington. Als eine schwarze Frau über den riesigen, roten Teppich zum Podium an den Treppenstufen des Kapitols schreitet, macht sie sich gefasst auf kühlen Wind und drückt ihren dicken, dunklen Mantel fest…

94. Gestorben

Die US-Lyrikerin, Professorin und Bürgerrechtlerin Maya Angelou ist im Alter von 86 Jahren gestorben. Das teilte die Wake Forest University in Winston-Salem im US-Staat North Carolina mit. (…) Einen großen Fernsehauftritt hatte Angelou als Lyrikerin bei Bill Clintons erster Amtseinführung 1993. Damals las sie ihren Text On…

42. His Day is Done

Die amerikanische Lyrikerin Maya Angelou schrieb ein Gedicht für ihren verstorbenen Freund Nelson Mandela, „His Day is Done“. Hier kann man es anhören.  

63. Black Quotations

Ein neuer Band des berühmten Zitatkompendiums „Bartlett’s Familiar Quotations“ erschien jetzt in Großbritannien: „Bartlett’s Familiar Black Quotations“ mit dem Untertitel „5,000 Years of Literature, Lyrics, Poems, Passages, Phrases, and Proverbs from Voices Around the World.“ Er reicht vom ägyptischen Altertum und mündlicher Literatur bis…

17. Brief aus Midtown (7)

Jedes Jahr beklagt jemand den Tod der Lyrik – 1993 war das nicht anders.  John Singletons Film Poetic Justice bewies, dass Lyrik immer noch relevant ist. Er bereitete Filmen wie  Slam (1998) den Weg, der Poetry Slam in den Mainstream bugsierte.  Auch 2013 wird geklagt – aber…

47. Gedicht für Millionen

Robert Frost machte den Anfang bei der Amtseinführung Präsident Kennedys 1961. Dann gab es eine lange Pause – erst Bill Clinton 1993 (Maya Angelou) und 1997 (Miller Williams) nahm wieder Lyrik ins Feierprogramm auf, Barack Obama machte es nach und ließ 2009 Elizabeth Alexander…

The heading says it all

L.A. Poet Dares to Blast Angelou, Stirs Up a Storm Slam Queen vs. Inaugural Poet Ein Bericht über eine ketzerische Besprechung einer offenbar sakrosankten Autorin, Maya Angelou, durch die „Slam Queen“ Wanda Coleman aus L.A., die die dortigen Gemüter bewegte – ein innerwestlicher clash…