Nahant

Sara Teasdale (1884 – 1933)

NAHANT

BOWED as an elm under the weight of its beauty,
 So earth is bowed, under her weight of splendor,
 Molten sea, richness of leaves and the burnished
  Bronze of sea-grasses.

Clefts in the cliff shelter the purple sand-peas
 And chicory flowers bluer than the ocean
 Flinging its foam high, white fire in sunshine,
  Jewels of water.

Joyous thunder of blown waves on the ledges,
 Make me forget war and the dark war-sorrow—
 Against the sky a sentry paces the sea-cliff
  Slim in his khaki.

Aus: Sara Teasdale, Flame and Shadow (1920)

Nahant

Wie eine Ulme gebogen unter der Last ihrer Schönheit,
 Ist auch die Erde gebogen, unter der Last ihrer Pracht,
 Ehernes Meer, Blätterreichtum und das polierte
  Bronzene Seegras.

Die Klüfte der Klippen schützen die Strand-Platterbse
 Und Zichorieblüten blauer als der Ozean der seinen
 Schaum emporschleudert, weißes Feuer im Sonnenlicht,
  Wasserjuwelen.

Freudiges Donnern der Wellenschläge am Felsen
 Lässt mich den Krieg vergessen und dessen Sorgen –
 Am Horizont durchschreitet ein Wachmann die Klippen
  Schwindend in Khaki.

Übers. Christoph Georg Rohrbach

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: