103. Wohin geht Textkette?

Textkette ist kein Platz zum Veröffentlichen eigener Gedichte. Es ist eine interaktive, labyrinthische Lyrikbibliothek von Babel – eine Gemeinschaft von Enthusiasten aus aller Welt. Wer mitmachen will, muß sich einmalig anmelden und wird dadurch Mitarbeiter / Mitbürger. Jeder Mitarbeiter kann sich durch Klicken des “Like”-Buttons an ein beliebiges vorhandenes Gedicht andocken und bekommt dann von dem Elektor dieses Gedichts einen Autornamen zugeteilt, von dem er ein Gedicht auswählen kann. Durch dieses umständlich anmutende Verfahren wird verhindert, daß “die üblichen Verdächtigen” in einfach eine weitere Anthologie eingereiht werden. (Beispiel: bei dem über Jahre mit landesweiten Veranstaltungen in den USA gelaufenen “Favorite Poems Project” traten Tausende Prominente und Normalbürger auf und lasen “ihr Lieblingsgedicht” vor, das wurde gefilmt und ins Netz gestellt. Präsident Clinton beteiligte sich und las ein sehr pädagogisches, patriotisches und imperiales Gedicht von Rudyard Kipling. So kommt auf lange Sicht nur das Erwartbare zustande. Unsere Textkette hat in kurzer Zeit zu unvorhersehbaren Beiträgen geführt, mehr als jeder einzelne Teilnehmer erreicht hätte.)

Textkette soll sich zu einer Art “Lyropolis” entwickeln mit Agora, Bibliothek, Gericht, Akademie, Privaträumen, vielleicht auch einem Kaufhaus usw. (siehe Skizze unten). Nach einer Erprobungsphase soll eine “verfassungsgebende Versammlung” zusammentreten. Textkette ist öffentlich zugänglich, aber nicht über Suchmaschinen erreichbar – es geht nicht darum, eine weitere allgemeine Ressource zu schaffen, sondern tatsächlich um eine Gemeinschaft, die ihre Angelegenheiten gemeinsam regelt. Wenn das Projekt lang genug läuft, enthält es wie die Bibliothek von Babel des Jorge Luis Borges quasi alle vorhandenen und möglichen Texte aller Zeiten und Sprachen.

One Comment on “103. Wohin geht Textkette?

  1. Pingback: Facebook-Textkette - planetlyrik.de

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: