Haus der Poesie

Liebe Freundinnen und Freunde der Literaturwerkstatt Berlin,

es gibt Grund zu feiern: Die Literaturwerkstatt Berlin wird 25 Jahre. Als ein Ort, an dem zeitgenössische Poesie auf die Bühne gebracht und diskutiert wird, bekommt sie einen neuen Namen: Ab 13. September 2016 heißt sie Haus für Poesie.

Zum Saisonauftakt werden Geburtstag und Umbenennung mit der ersten Berliner Rede zur Poesie von Oswald Egger und einem Empfang im Berliner Rathaus am 12. September gefeiert.
Bei einem großen Hoffest am 17. September in der Kulturbrauerei begeht die Literaturwerkstatt Berlin/Haus für Poesie das Jubiläum mit einem bunten, poetischen Programm, zu dem alle herzlich eingeladen sind. Bei freiem Eintritt gibt es Dichterlesungen, Spoken-Word-Performances, Konzerte, Kunstinstallationen, einen Büchermarkt und den Zukunftschor Berlin.
Wir freuen uns darauf, die Poesie mit Ihnen zu feiern!

Viele Grüße aus der Literaturwerkstatt Berlin/Haus für Poesie

One Comment on “Haus der Poesie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: