48. Jack Hirschman

In L. A. gehört zu seinen Studenten ein gewisser Jim Morrison, der später Sänger der Doors werden sollte.

Mit dem Vietnamkrieg kam das Ende der Universitätskarriere von Jack Hirschman. Wegen seiner Aufforderung an seine Studenten, dem Einberufungsbefehl zum Armeedienst nicht zu folgen, flog er raus. Während seiner Universitätszeit war sein erster Gedichtband (»A Correspondence of Americans«) veröffentlicht worden. Seither sind um die 100 Bücher von Jack Hirschman erschienen, neben Gedichtbänden auch Übersetzungen, u. a. von Majakowski, Pablo Neruda, Antonin Artaud, Roque Dalton oder René Depestre, sowie von ihm edierte Anthologien, wie etwa »Open Gate – An Anthology of Haitian Creole Poetry« (2002).

Hirschmans bislang wichtigster Gedichtband erschien 2006 im italienischen Salerno bei Multimedia Edizioni: »The Arcanes«. »Diese 1000-Seiten-Provokation« – so eine Kritikerin – »enthält Hirschmans in mehr als dreißig Jahren entstandene komplexeste und revolutionärste Gedichte« / Jürgen Schneider, junge Welt

6 Comments on “48. Jack Hirschman

  1. und ein dritter schöner fund: das café gibts noch immer und hirschman sitzt dort anscheinend gerne zum zeitunglesen:
    http://en.wikipedia.org/wiki/Caffe_Trieste
    tja, manchmal wünscht ich, ich wohnte nicht in berlin oder düsseldorf, sondern dort, wo der beat schlägt, aber andererseits ist es ja nur ein heroifizieren von einzelpersonen, das auch nix gegen die plastifizierung der menschheit auszurichten vermag. sang nicht frank zappa schon in den 60ern „PLASTIC PEOPLE“ ??? seltsam, woher wußte er, daß das plankton feinstaubplastik als neues gewürz für uns speichert?

    Liken

  2. jetzt weiß ich dank facebook, warum das deutsche buch so teuer ist:
    https://www.facebook.com/EditionBAES sagt klar und deutlich:
    „Wir beabsichtigen nicht, dass unsere Bücher in jedem Regal stehen.“
    ALSO DOCH NICHT KOMMUNISTISCH HAHAHAHAHA 🙂 GENAUER:
    „Während die Lyrik im deutschsprachigen Raum das Genre der feingeistigen Randerscheinung ist, bietet die Poetry in Nordamerika geballte Kraft im Mittelpunkt des Geschehens. Viele dieser Poetry Autoren sind niemals im Deutschen erschienen oder nur in längst vergriffenen Auflagen. Unsere Intention ist daher ein Literaturtransfer, aus dem Herzen der Amerikanischen Beat und Poetry Kultur, in die deutsche Sprache!“
    ABER DANN WOANDERS IM „FREIEN“ (FEINGEISTIGEN?) INTERNET:
    http://www.odile-endres.de/poets/jack_hirschmann_poems.htm
    DREI DEUTSCHE EINZELÜBERSETZUNGEN HIER WENIGSTENS!!!
    The Warcane (mit deutscher Übersetzung)
    The David Arcane (mit deutscher Übersetzung)
    The Baghdad-San Francisco Arcane (deutsche Übersetzung)

    Liken

  3. ein spannender autorentip! auf der suche deutschen übersetzungen stieß ich nun zunächst auf ein gruppenfoto mit u.a. allen ginsberg neben jack hirschman, wenn ich die gesichter richtig interpretiere?

    gibt es keine deutschen übersetzungen von hirschman?
    das gedicht „EMERGENCE auf englisch auf einer deutschen seite:
    http://www.sprachsalz.com/2012/08/02/jack-hirschman/
    und der kurzvita hinweis, es gäbe diese deutsche ausgabe:
    „Wer trägt Sorge“, 2010, Edition BAES, Zirl
    leider aber auf der autorenseite bei amazon nicht in der liste:
    http://www.amazon.de/Jack-Hirschman/e/B001JOY8C2
    alle englischen ausgaben zu angemehmen „kommunistischen“ preisen!

    ABER DANN TROTZDEM DORT DANK SUCHFUNKTION GEFUNDEN:
    http://www.amazon.de/Wer-tr%C3%A4gt-Sorge-Jack-Hirschman/dp/3950270574/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1386919366&sr=1-1&keywords=Wer+tr%C3%A4gt+Sorge+jack+hirschman
    Wer trägt Sorge [Broschiert]
    Jack Hirschman (Autor)
    EUR 18,00 kostenlose Lieferung.
    Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
    LEIDER DREIMAL SO TEUER WIE DIE ENGLISCHEN ORIGINALE UND FÜR MEIN HARTZ4-BUDGET DES MONATS GENAU ACHT EURO ZU TEUER (10 EURO MONATLICH VOM HARTZ4 REGELSATZ SIND GESETZLICH FÜR AKTIVE BETEILIGUNG AN DER KULTUR VORGESEHEN!)
    weiß jemand, wo man was deutsches vom hirschman GÜNSTIG erhält? seit langem endlich mal wieder ein autor, der mich neugierig macht… danke für jeden hinweis!

    Liken

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: