74. Der Fuchs im Hühnerstall

Eines der Gedichte im Jahrbuch, schlüssigerweise nur eines, stammt von Urs Allemann, der aus Schlieren bei Zürich stammt und 1991, zur allgemeinen Begeisterung ausgerechnet bei den Bachmann-Tagen in Haiders Darkroom Kärnten, mit der herrlich betitelten, aber leider hoffnungslos vergriffenen Erzählung Babyficker bekannt wurde. Dieses eine Gedicht findet sich ursprünglich in in sepps welt und lautet:

am grab

gut, dass wir nicht in england leben
und nicht in frankreich, mama.

death hat fünf buchstaben, life bloss vier,
vie three, mort one more: four.

rejoice, ma: chez nous leben
cinq, tod trois.

(in sepps welt s. 93 = Jahrbuch s. 190)

Von allen Gedichten in in sepps welt ist es eines der harmlosesten und glattesten. Aber aus dem Jahrbuch sticht es heraus, handelt es sich doch tatsächlich um ein Gedicht und nicht um eine bloße Expektoration von Sprachschleim. Hier wird versucht, etwas mit Sprache zu machen. Und so einfach das klingt: Die meisten anderen Dichter sind nicht in der Lage oder nicht willens dies zu tun, sondern lassen die Worte einfach in ihren ausgefahrenen Betten dahingurgeln. Der Fuchs im Hühnerstall? Vielleicht:

tut in das deadgefletschte gedicht & starr:
die sunsetmöse gleichgültig flackernder onanierdaydreams,
des sogenannten panicfiekens unvertäubter tittensout
krallt die fotoromances & die intellektuellen pornosheds. dan druff!   (s. 9)

Was ist das? Eine Bearbeitung von Stefan Georges „Komm in den totgesagten park und schau“! Von solchen Persiflagen, Spielereien, Hommagen ist in sepps welt voll (besonders gut: der Schiller-Remix), aber das ist offenbar fürs Jahrbuch nicht genehm. / Samuel Meister, larmoyanz rezensionen zu neuerer deutschsprachiger literatur.

Urs Allemann, in sepps welt, Klever 2013.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: