66. Flamen und Wallonen in Edenkoben

Kein Sprachenstreit ist zu erwarten, wenn am 23. Juni die Übersetzerwerkstatt „Poesie der Nachbarn: Belgien“ im Künstlerhaus Edenkoben ihre Arbeit beginnt. Philologisch begleitet von Beate Thill (Französisch) und Stefan Wieczorek (Niederländisch) werden bis zum 28. Juni deutschsprachige Lyriker ihre flämischen und wallonischen Kollegen ins Deutsche übersetzen. Die Erfahrung zeigt, dass neben den 3 Schriftsprachen noch viele weitere Idiome ihren Einsatz finden werden, ein schönes Babylon im gemeinsamen Bemühen zur Erstellung von Nachdichtungen herausragender Autoren Belgiens: Dirk van Bastelaere, Eric Brogniet, Karel Logist, Els Moors, Erik Spinoy, Liliane Wouters werden übersetzt von Gerhard Falkner, Zsuzsanna Gahse, Norbert Lange, Michael Speier, Ulrike Almut Sandig, Hans Thill (der auch die Leitung innehat). Das Projekt „Poesie der Nachbarn“ geht nunmehr ins 23. Jahr, es wurde von Gregor Laschen begründet und wird von Ingo Wilhelm organisatorisch betreut. Erste Ergebnisse der Werkstatt werden bei einer dreisprachigen Lesung am Sonntag in Edenkoben (Künstlerhaus 11 Uhr) und am Montag in Mainz (Villa Musica 19 Uhr) präsentiert. Im März 2011 wird eine Anthologie im Verlag Das Wunderhorn erscheinen.

Interviews sind bereits ab 21. Juni möglich, Anreise der belgischen Gäste 23. Juni.

Bitte wenden Sie sich an 0049 (0)6323.2325 (Künstlerhaus Edenkoben)

buero@kuenstlerhaus-edenkoben.de

www.kuenstlerhaus-edenkoben.de

www.villamusica.de

www.poesie-der-nachbarn.de/

www.wunderhorn.de/wunderhorn/content/buecher/literarische_reihen/poesie_der_nachbarn/index_ger.html

http://poets-translated-by-poets.com/aut_frameset.htm

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: