Mahmud Darwisch

Im Gespräch mit der Aargauer Zeitung spricht der Übersetzer Stefan Weidner auch über den palästinensischen Dichter Mahmud Darwisch:

In den sechziger Jahren, Darwish war Anfang zwanzig, da wurden seine Gedichte schon in den Strassen gesungen. Er wuchs als Araber in Israel auf und engagierte sich für die Kommunisten – und landete mehrmals im Gefängnis. Als die Repressionen unerträglich wurden, verliess er Israel, ging nach Kairo, nach Moskau und schliesslich nach Beirut. Zurück nach Israel konnte er nicht mehr, nur, die PLO war zu jener Zeit auch in Beirut, so dass Darwish nicht wirklich im Exil war. Inzwischen lebt er in Ramallah. Zum Symbol wurde Darwish, weil er, neben Arafat, die tragende Figur des erwachenden palästinensischen Selbstbewusstseins war. … Darwish war einer der ersten, der die moderne arabische Lyrik, die sich in den 50er-Jahren herausbildete, auf die konkrete Situation der Palästinenser anwandte, und das in einem wirklich auch volkstümlichen Ton. Darwish verfügte über ein fulminantes lyrisches Talent und kam, wenn man so will, zur rechten Zeit. Inzwischen ist seine Lyrik viel komplexer geworden, auch mystischer, mit vielen Anspielungen auf das klassische Erbe. / Aargauer Zeitung 6.9.02

Das Buch erscheint nächste Woche im Ammann-Verlag:

Mahmud Darwisch
Wir haben ein Land aus Worten
Gedichte.
Arabisch und deutsch.
Aus dem Arabischen übersetzt und mit einem Nachwortversehen von Stefan Weidner.
Odeon 13
Etwa 220 Seiten.Englische Broschur.
EUR (A) 17.40/EUR 16.90 / CHF 29.50
ISBN 3250300136

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: