Freude beim Schwanz packen

Miron Białoszewski

(* 30. Juni 1922 in Warschau; † 17. Juni 1983 ebenda)

– Die Freude beim Schwanz packen
Darauf Jadwiga zu mir und ins Telefon
~ Man packt doch Sorgen beim Schwanz
~ Ja das muss man umgekehrt machen!, rufe ich und sie ruft es Anna zu. Sic setzt sich hin, berichtigt sich
– Sorgen packt man nicht beim Schwanz, die drängen sich von selbst auf und dringen ein
– Man muss eben die Freude beim Schwanz packen – das lohnt sich immer. Selbst wenn sie sich losreißt, hast du die Federn.

— Łapać radość za ogon
Jadwiga na to do mnie i do telefonu
— A to się łapie za ogon zmartwienia
— A to trzeba odwrotnie! — krzyczę, a ona to przekrzykuje Ani.
Siada, poprawia się
— Zmartwień się nie łapie za ogon, one same się pchają na głowę, do głowy
— A to trzeba łapać radość za ogon, zawsze się opłaca. Nawet jak ci się wyrwie, to masz pióra.

Aus: Miron Białoszewski, M’ironien. Gedichte und Prosa. ausgewählt und aus dem Polnischen übersetzt von Dagmara Kraus, hrsg. Henk Proeme. Roughbook 054, Strasbourg, Oegstgeest u. Schupfart, April 2021, S. 134f

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: