Absage

Christiane Grosz

Absage

Nimm deine Hand
von meinem Kleidersaum
und geh.
Verbiete deinen Augen, so
mich anzusehn.
Sonst bekomme ich Lust,
deinen Ofen zu heizen,
deine Hemden zu waschen
und dein Kind zu wıegen
in meinem Schoß.

Aus: Erotische Gedichte von Frauen. Hrsg. Aldona Gustas. München: dtv, 1985, S. 55

2 Comments on “Absage

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: