Ein Sprachspieler aus dem 16. Jahrhundert

… begann mit Ende des 20. und Beginn des 21. Jahrhunderts das Interesse an der Sprache Papillons zu wachsen – und dieses Interesse sieht man auch noch deutlich in der Anthologie von hochroth Paris walten. 1984 erschien eine Studie zum Sprachspiel bei Papillon von Isa Dardano-Basso, 1988 eine Ausgabe der Diverses Poésies, einem reichlich bunten Zyklus, herausgegeben von Nerina Clerici Balmas. Die Sprachspielerei und Sprachverdrehung, die Sprachzerstückelung und Sprachverschlüsselung Papillons gerade in den Diverses Poésies ist freilich nicht ohne Vorbild und Tradition, aber in ihrem experimentellen Charakter und ihren teils radikalen Spitzen scheint dieser Aspekt seines Werkes doch am leichtesten anschlussfähig an die Themen, Debatten und Formspielereien, die die zeitgenössische Lyrik umtreiben. Die Verschlüsselung geht zum Teil so weit, dass es fraglich wird, ob hier überhaupt eine Verschlüsselung vor sich geht, und nicht vielmehr eine Art protodadaistischer Spieltrieb. Entsprechend und diesem Themenakzent folgend eröffnet die neue Anthologie aus Paris mit dem Sonett in unbekannter Sprache aus den Diverses Poésies, das ein süßes Liebesgeheimnis zwischen Dichter und Geliebter inszeniert (…) dieses Gedicht ist unter den sprachexperimentellen sicherlich eines der gelungensten, vollständigsten. Aus der Reihe dieser bis zur Hermetik verschlüsselten Texte bringt die Anthologie von Nowak noch einige, wenn auch nicht alle, die sich in den Diverses Poésies finden – aber dennoch dominiert in diesem Band deutlich das Spiel: mit Silbenzahlen, mit nicht endenwollenden Reihungen, mit einzelnen Buchstaben, mit der erweiterten Leserichtung im Akrostichon, mit der zerfaserten Leserichtung des Anagramms.  / Tobias Roth, Signaturen

FullSizeRender 12

Marc Papillon de Lasphrise: mon secret ma mignonne. Hg. v. Leszek Nowak. Frz. Paris (hochroth) 2013. 30 Seiten. 6,00 Euro.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: