64. „Verstreiben, Schienenfrost & Wortgestöber“

Zeit: Freitag, 18. Februar 2011, 20:00 – 23:00

Ort: Periplaneta Berlin, Bornholmer Str.81a, 10439 Berlin
Kontakt: hq@periplaneta.com

Eintritt:  frei, um Spenden für die Künstler wird gebeten.

Autoren: Ruth Johanna Benrath, Birgit Kreipe, Lutz Steinbrück

Musik: Michael Groneberg (Trompete), Florian Schurz (Gitarre)

Die Berliner LiteratInnen Birgit Kreipe, Ruth Johanna Benrath und Lutz Steinbrück erhellen den Periplaneta-Winter am 18.2. ab 20 Uhr mit junger Literatur in Versen und Sätzen. Kreipe und Steinbrück sind auf Lyrik spezialisiert und veröffentlichen 2011 eigene Gedichtbände im Berliner Verlagshaus J.Frank. Benrath schreibt Lyrik und Prosa und wird 2011 im Suhrkamp Verlag ihren zweiten Roman veröffentlichen. Der Weg durchs Eis wird belohnt – mit einem poetischen Rauschen hoch 3. (Rentiere müssen draußen warten.) Dazu gibt es Musik mit Trompete und Gitarre von Michael Groneberg und Florian Schurz.

Ruth Johanna Benrath (Jg. 1966) veröffentlichte Lyrik und Kurzprosa in zahlreichen Literaturzeitschriften, u.a. im Jahrbuch der Lyrik 2010. Sie debütierte 2007 mit dem Gedichtband „Kehllaute“ (Lunardi Verlag).
2009 erschien im Steidl Verlag ihr erster Roman „Rosa Gott, wir loben dich“, für den sie mehrere Stipendien erhielt. Ihr zweiter Roman „Bald Wimpern aus Gras“ wird 2011 bei Suhrkamp erscheinen.

Birgit Kreipe (Jg. 1964) hat in vielen Zeitschriften und Anthologien veröffentlicht. Auf ein Fixpoetry-Heft (2010) folgt 2011 ihr erster Lyrikband im Verlagshaus J. Frank. Sie ist Mitglied im „forum der 13“. Zur Zeit arbeitet sie an einem Manuskript, in dem Märchen, eigensinnige Psychoanalyse und Früchte aller Art eine Rolle spielen.

Lutz Steinbrück (Jg. 1972) schreibt Lyrik, Artikel für Print- und Onlinemedien und macht Musik mit der Indie-Band Nördliche Gärten. Sein erster Lyrikband „Fluchtpunkt:Perspektiven“ erschien 2008 im Lunardi Verlag, sein zweiter, „Blickdicht“, folgt im März 2011 im Verlagshaus J. Frank. Weitere Veröffentlichungen in Zeitschriften (poet, Ostragehege, randnummer u.a.), Online-Portalen und Lyrik-Anthologien.

http://www.berlinatnight.de/eventdetail/134942/verstreiben–schienenfrost—wortgestoeber.html

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: