58. Böhmers Meta-Gedicht

Nie zuvor war der Tod, das Ende aller Erfahrung, aller Assoziationen und aller Worte, so tief und klar in Paulus Böhmers Gedichte eingeschrieben wie „Am Meer. An Land. Bei mir“. Das Meta-Gedicht in drei großen Abschnitten ist ein einziges atmendes, pulsierendes Todesschäumen und Verwesen und Mineralisieren, ein Insistieren auf Übergangsphänomenen, auf der dennoch grundlegenden Differenz zwischen organischen Prozessen und chemischen und physikalischen Vorgängen. Es ist ein tief beklagtes, aber nie jammerndes Kapitulieren vor der Einsicht, dass es mit dieser Differenz zu Ende gehen wird. Die Worte in diesem Bewusstseinsstrom – auch die, die man noch nie zuvor gelesen zu haben meint und darum bisher für nicht existent gehalten haben könnte – erscheinen nicht wie ausgedacht, eher wie gefunden. Sie kommen recht vertraut oder zumindest in rätselvoll vertrauten semantischen Umgebungen daher oder erscheinen zumindest plausibel; und sobald sie in der Welt sind, gibt es sie schließlich unwiderruflich auch.

Es empfiehlt sich also eine linguistische Demut gegenüber dem Bedeutungssystem und den Verweisungszusammenhängen, -verästelungen und den Rhythmen in in Böhmers Gedichten. Wer sich diesem Strom nicht ausliefern mag, wird in merkwürdige Lesesituationen kommen. / Hans-Jürgen Linke, FR

Paulus Böhmer: Am Meer. An Land. Bei mir. Verlag Peter Engstler, Ostheim/ Rhön, 148 Seiten, 29 Euro. Paulus Böhmer liest zusammen mit Peter Heusch am Dienstag, 14. September, 20.30 in der Frankfurter Romanfabrik.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: