85. Li Bai in Vancouver

Die Gedichte des chinesischen Dichters Li Bai (701-762) wurden am Montagabend in Vancouver gefeiert, als zur Eröffnung des Monats des asiatischen Erbes in der kanadischen Stadt Werke des Meisters in 10 Sprachen vorgelesen wurden.

Die Gruppe World Poetry Extravaganza, die sich vorgenommen hat, das Werk der großen Dichter der Welt zu verbreiten, erzählte die Lebensgeschichte des Dichters aus der Tangdynastie (618-907), die als Gipfelzeit der chinesischen Lyrik gilt, in Richmond, der benachbarten Satellitenstadt, wo Chinesen fast die Hälfte der 193.000 Einwohner darstellen.

Der Sinologe Jan Walls nannte ihn einen der größten chinesischen Dichter neben Du Fu and Wang Wei. Während er über die Zeiten in China immer gelesen wurde, erreichte er den Westen erst 1862 über eine französische Übersetzung. H.A. Giles brachte ihn 1901 ins Englische. Walls sagte, an Li Bai schätze er besonders seinen Humor und seinen Sinn für romantische Stimmungen. Li Bai war ein großer Wanderer, der schrieb, wo immer er sich aufhielt. Er „machte Erlebnisse unvergeßlich in einer einprägsamen Sprache, gleich ob man ihn auf Chinesisch, Englisch oder in irgendeiner anderen Sprache liest.“  / Al Campbell, Xinhua 18.5.

Den Text der französischen Übersetzung, die auch Grundlage für die deutsche Fassung von Hans Bethge war, findet man hier:

Poésies de l’époque des Thang
traduites du chinois et présentées
par le Marquis d’Hervey-Saint-Denys

Zuletzt in L&Poe

Aus dem alten Archiv (oben rechts über „Archiv“ erreichbar):

  • 2002 Nov # Den Beginn einer monumentalen Geschichte
  • 2004 Jan # China setzt sich mit einem Dichter auseinander,
  • 2005 Jan #58. Abschied
  • 2005 Okt #39. Nationales Poesiefestival in Ma’anshan (China)
  • 2005 Nov #6. Erstes „Fest der Dichter“ in Anhui
  • 2007 Jul #40. Der Dichter Li Bai
  • 2008 Mrz #15. WRITING ON THE WALL

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: