Musterstadt

Donna Stonecipher

(Geboren 1969 in Seattle, lebt in Berlin)

Aus: MUSTERSTADT. Gedichte

1 Es war

Als wäre es der sozialistische Traum eines Kulturpalasts, wo alles an Kultur Platz findet in einem Marmorgebäude mitten in der Stadt, wie in einem großen Marmoraktenschrank, in dem man die Kultur zu den Akten legen kann.

Als griffe man die Idee dieses Palastes wieder auf und vererbte sie an Leute, die kommen und zu Königen und Königinnen werden im Aktenschrank-Königreich der Kultur.

Als beträte man den Kulturpalast und spazierte durch endlose gelbe Marmorgänge, die zu Räumen führen, Hörsälen, Kulturbühnen — und fühlte sich selbst, als neugierige Touristenkönigin, zu den Akten gelegt.

Als schriebe man im Traum Gedichte, gesäumt von endlosen gelben Marmorgängen, hin und wieder unterbrochen von den Kristallorgasmen der Lüster, als hätte man das Verlangen im Stil sozialistischen Barocks zu schreiben.

Deutsch von Lars-Arvid Brischke, aus dem soeben erschienenen Heft 6/2022 der Zeitschrift Sinn und Form (S. 782). Das Original erschien 2015: Model City, Shearsman Books.

One Comment on “Musterstadt

  1. 7

    It was like the Socialist dream of the palace of culture, to place all culture
    together in one marble building in the very center of the city, like a big
    marble filing cabinet where culture can be filed away.

    *

    It was like requisitioning the idea of the palace and bequeathing it to the
    people, who would come and become kings and queens in the royaume of
    the filing cabinet of culture.

    *

    It was like entering the palace of culture and walking down the endless
    yellow marble hallways leading to rooms, lecture halls, stages for culture —
    and feeling filed away oneself, a curious tourist queen.

    *

    It was like the dream of writing poems lined with endless yellow marble
    hallways, interrupted from time to time by the crystal orgasms of
    chandeliers, it was like the desire to write in Socialist Baroque.

    Q: https://getd.libs.uga.edu/pdfs/stonecipher_donna_201105_phd.pdf

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: