Gerd Adloff zum 70.

mit herzlichem Glückwunsch!

Gerd Adloff

Immer das Mädchen am Nachbartisch

Das Kleid schwarz
mit Gold durchwirkt
nur ein wenig
Witwe des goldenen Zeitalters
einer schon immer verheißenen Zukunft

Die grüne Strähne im Haar, erschreckend
wie ein vergessener Streifen Gras
in toter Landschaft

Augen, tief
die nichts mehr glauben
in die du fallen möchtest
besser ein Sturz
als gar kein Leben

Du stehst auf 
während sie den Kaffee umrührt
wieder und wieder
rufst an
und von der Bandschleife die Stimme
gibt dir Auskunft: 
Wir erwarten die Zukunft in Kürze.

Aus: Gerd Adloff: Wir erwarten die Zukunft in Kürze (Schock Edition). Berlin: EdK / Distillery, 2012 (unpaginiert)

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: