Dresdner Lyrikpreis für Simona Racková und Guy Helminger

Der mit 5000 Euro dotierte Dresdner Lyrikpreis geht in diesem Jahr zu gleichen Teilen an die tschechische Lyrikerin Simona Racková und den in Köln lebenden Dichter Guy Helminger.

Lea Schneider bescheinigte Simona Rackovás Gedichten großen Mut und Ehrlichkeit. Als Preisträgerin von 2014 saß die Berliner Dichterin in diesem Jahr in der siebenköpfigen Hauptjury. Diese Gedichte, sagte sie, sprächen von Themen und verwendeten Sprachregister, die im literarischen Kanon verpönt seien, hätten keine Angst vor Unfertigkeit, Versuchhaftigkeit, Offenheit und Verletzlichkeit. Traurig seien sie, doch selbstbewusst. Manchmal wählten sie Albernheit als Waffe gegen das Zum-Schweigen-Gebracht-Werden. „Wie hier Klanglichkeit, Klangassoziationen, Wortspiele und aus verschiedenen Tanzstilen entlehnte Rhythmen den Inhalt der Texte formen, ohne ihn zu überformen – das ist absolut bemerkenswert.“ Eine weibliche Stimme spreche auf eigene Weise, ohne Klischees zu bedienen, auch über Mutterschaft und weibliche Körperlichkeit. (…)

Guy Helminger, 1963 in Luxemburg geboren, seit 1985 Kölner, schreibt außer Gedichten (2010 gesammelt unter dem Titel „Libellenterz“ bei Editions Phi), auch Romane, Theaterstücke, Hörspiele und moderiert literarische Veranstaltungen. Sein Vortrag kam so gut an, dass er gleich auch noch den Preis des Publikums bekam. In Gedichten wie „Einkauf“ verwandelt er eine banale Alltagssituation zu einer mehrsträngigen Geschichte, wie Urs Heftrich verdeutlichte: „eine ganze Lebensgeschichte und eine katholisch anmutende Mischung von unterdrückter Erotik und Gottesdienst“. (…) /

/ Tomas Gärtner, Dresdner Neueste Nachrichten

An der Wettbewerbslesung in Dresdens Villa Augustin nahmen außerdem Andrea Lydia Stenzel (Göttingen), Dan Jedlicka (Opava), Anja Kampmann, Helwig Brunner (Graz), Martin Simek (Pilsen) und Carl-Christian Elze (Leipzig) teil.
Signum Sonderheft 18, Dresdner Lyrikpreis 2016. Hrsg. von Norbert Weiß. 84 S., 8,20 Euro

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: