Manès-Sperber-Preis an Ilma Rakusa

Die Schweizer Autorin Ilma Rakusa, Tochter einer Ungarin und eines Slowenen, erhielt den Manès-Sperber-Preis für Literatur 2015. Wie Kulturminister Josef Ostermayer (SPÖ) bei der Verleihung in Wien betonte, zeichnet sich Ilma Rakusa „durch ihre Vielseitigkeit, Vielsprachigkeit und ihren europäischen Geist aus“.

(…) „Gerade in Zeiten wie heute, in Zeiten des täglichen Ringens darum, dass europäische Werte aufrecht erhalten werden, gerade in solchen Zeiten ist ein Werk wie jenes von Ilma Rakusa von ganz besonderer Bedeutung. Sie ist eine Autorin, die in ihrem Schaffen immer weit über Grenzen hinausgegangen ist“, sagte Ostermayer laut Aussendung des Bundespressedienstes.

Die in der Schweiz lebende Autorin Ilma Rakusa wurde 1946 im slowakischen Rimavská Sobota geboren – als Tochter einer Ungarin und eines Slowenen. Ihre frühe Kindheit war geprägt von Umzügen nach Budapest, Ljubljana und Triest/ Trst. 1951 zog die Familie nach Zürich, wo Ilma Rakusa ihre Schullaufbahn absolvierte. Sie studierte Slawistik und Romanistik in Zürich, an der Pariser Sorbonne und in Sankt Petersburg. Seit den 1970er Jahren lehrt sie an der Universität Zürich. Aus den 1970er Jahren stammen auch ihre ersten veröffentlichten Gedichte.

(…)

Der mit 8.000 Euro dotierte Manès-Sperber-Preis wird vom Bundeskanzleramt gestiftet und alle zwei Jahre von der Manès-Sperber-Gesellschaft in Wien vergeben. Ausgezeichnet werden Persönlichkeiten, deren literarisches und essayistisches Werk in einem sichtbaren thematischen Zusammenhang mit dem Oeuvre von Sperber steht. Dabei spielen die transnationale europäische Orientierung sowie das intellektuelle und zivilgesellschaftliche Engagement eine wesentliche Rolle. / volksgruppen.orf.at

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: